RUNDGANG
Durch das Sägewerk

Das qualitativ hochwertige Rundholz aus nachhaltiger Waldwirtschaft „PEFC" wird von unseren geschulten Holzeinkäufern eingekauft. Den Hauptanteil nimmt dabei die Buche ein gefolgt von Eiche, Esche, Zirbe, Ahorn uvm.

Genaueste Qualitätssortierung und Manipulation des Rundholzes erfolgt mit Hilfe eines Sortierkranes. Es stehen sowohl Fräskopfentrindung als auch Rotorentrindung zur Verfügung. Laubholz braucht individuelle Behandlung!

Modernste Technik hat in unserer Sägehalle Einzug gehalten. Seit 2004 schneiden wir auf der ersten europäischen Schrägbandsäge Marke Bongioanni/Primultini. Natürlich ist althergebrachtes für gewisse Einschnitte noch unverzichtbar. So wird auch mittels Gatter das Rundholz bearbeitet.

Anschließend wird die Ware auf Wunsch noch gedämpft und getrocknet. Speziell entwickelte Trocknungsfahrpläne garantieren höchste Qualität. Durch intensive Forschung im Bereich der Freilufttrocknung (beschleunigte Freilufttrocknung) haben wir in den letzten Jahren Maßnahmen gefunden, um beste Farbe speziell bei empfindlichen Holzarten zu erzielen.

Laubschnittholz
vom Spezialisten aus Salzburg

In über 60 Jahren Firmengeschichte haben wir uns auf den Einschnitt der heimischen Laubholzarten sowie der Zirbe spezialisiert. Durch die jahrzehntelange Erfahrung unserer Möglichkeiten am Standort und Einsatz von technischer Vortrocknung im Freien erhalten auch empfindliche Hölzer gute Qualität und Farbe, wie z.B. Ahorn, Buche oder Zirbe. Jährlich werden ca. 20.000 fm Rundholz verarbeitet.
Die Ware wird je nach Kundenwunsch kammertrocken, lufttrocken oder frisch geliefert.

Kammergetrocknete Sortimente werden in Klimaräumen zwischengelagert. Unsere Laubholzarten sind Ahorn, Buche, Rotkern-Buche, natur und gedämpft. Birne gedämpft, Schwarzerle, Esche Kern und weiß, Eiche, Kirsche, Linde, Pappel/Weide, Nuss, Ulme und Zirbe.

Unsere Kunden erzeugen Möbel, Türen, Parkettböden, Stühle, Werkzeuge, Musikinstrumente uvm.

Unbesäumtes Schnittholz

„WINTERHOLZ" hat sich bei uns seit über 60 Jahre bewährt! Unsere Laubholzarten sind Ahorn, Buche in natur und gedämpft und Rotkern, Birne gedämpft, Schwarzerle, Esche kern und weiß, Eiche, Kirsche, Linde, Pappel/Weide, Nuss, Ulme und Zirbe.

Besäumtes Schnittholz

30% weniger Verschnitt. Wir wissen, dass sich der Verschnitt von unbesäumtem Schnittholz schwer kalkulieren lässt. Mit WIHO+ bieten wir bei Eiche, besäumte Fixlängen in 3 Qualitäten in über 5 Stärken an!
Astrein+Splintfrei / 1-Seite A / Rustikal

Dämpfen & Trocknen

Die Holzarten Buche, Rüster (Ulme), Birne und Kirsche können sowohl gedämpft als auch ungedämpft angeboten werden. „Edelweiss" Farbempfindliche Hölzer (Ahorn etc.) werden mit speziellen Stapellatten gestapelt, um Lattenflecken an den Auflagerstellen zu verhindern.

Der einheitliche Dämpfton und die damit verbundene Farbgleichheit sind unsere besondere Stärke. Über 40 jährige Dämpferfahrung und ständige Verbesserung haben das ermöglicht.

Rundholzplatz


Das gesamte eingekaufte Holz stammt aus PEFC gekennzeichneten Forstbetrieben (aus nachhaltiger Forstwirtschaft). Außerdem werden 90 % im Winter (zur Zeit der Saftruhe) geschlägert.

Zuschnitt

Wir produzieren Möbelteile, Sessel- und Tischfüße, gebogene Sesselteile, gehobelte / profilierte Zuschnitte, Parkettfriese, Landhausdielen, Stiele, Werkzeughölzer uvm...

Die Vielseitigkeit der gesamten Anlage ermöglicht die Verarbeitung von stark unterschiedlichen Sortimenten. So können Stärken von 20 bis 120 mm und Längen von 320 bis 4000 mm zu Zuschnitten veredelt werden.

Das wertvolle Laubholz wird von geschultem Fachpersonal auf einer Kappanlage längenoptimiert und anschließend mit einer Vielblattkreissäge z. B. zu Lamellen aufgetrennt. Bei der anschließenden Sortierung werden verschiedene Qualitäten unterschieden und auf Paletten gestapelt.

Nicht mehr für den Kundenwunsch geeignete Teile werden zu Platten für den Verkauf im eigenen Holzmarkt weiterverarbeitet. So erreichen wir eine optimale Ausbeute.

Die fertigen Zuschnitte können auf Wunsch auch gehobelt oder profiliert werden. Der Rest wird zu ofenfertigem Brennholz zerkleinert, welches für die Beheizung von Kachelöfen oder ähnlichem sehr geschätzt ist.

Brennholz

Brennholz von WIHO liefert Ihnen wohlige Wärme für Ihr Zuhause. Dabei reicht unser Angebot von Schüttholz, Restholz in Containern, Buchenbriketts und Schwartlingbünde.

 

Hier finden Sie unsere Angebote:

 

 

KONTAKT & ÖFFNUNGSZEITEN
Wir sind gerne für Sie da.

Betriebszeiten Sägewerk
Montag – Donnerstag:
7.00 – 12.00 | 13 .00– 17.00 Uhr
Freitag 7.00 – 12.00 Uhr

Kontaktinformationen
Tel. 0043 (0) 6244 7348 0
Fax 0043 (0) 6244 7348 83
Mail saege@wiho.at

Betriebszeiten Zuschnitt
Montag – Donnerstag:
7.00 – 12.00 | 13 .00– 17.00 Uhr
Freitag 7.00 – 12.00 Uhr

Kontaktinformationen
Tel. 0043 (0) 6244 7348 50
Fax 0043 (0) 6244 7348 45
Mail zuschnitt@wiho.at